Lichtgestaltung

Luxusmöbel Berlin – Ihre Luxuswohnung als Spielfeld für die perfekte Lichtgestaltung

Die Lichtgestaltung für eine Luxuswohnung lebt von Begriffspaaren wie Hell und Dunkel, Warm und Kalt, Natürlich und Künstlich. Zwischen diesen und weiteren Extremen erstreckt sich das Spielfeld, in dem der Lichtplaner arbeitet. Lichtgestaltung meint, durch professionelle und kundenorientierte Komposition aller Lichtparameter die perfekte Lichtinszenierung zu erreichen. Ob dies gelingt, beurteilt am Ende die wichtigste Figur im Spiel, nämlich Sie als unser Kunde.

Hell und Dunkel

Hell und Dunkel bilden als Gegensatzpole die Basisdimensionen des Lichts. Zwischen den Extremen von gleißend hellem Sonnenlicht und finsterer Nacht liegt das Feld, auf dem Hell und Dunkel aufeinandertreffen. Durch Kombination von hellen und dunklen Zonen schafft die Lichtgestaltung spannungsreiche Gegensätze. Eine Vermischung von Hell und Dunkel lässt weiche Übergänge entstehen.

Diffus und Gerichtet – Lichtgestaltung

Durch das Spiel mit diffuser Grundbeleuchtung und gerichtetem Akzentlicht modelliert Lichtgestaltung den Raum. Diffuses Licht schafft Orientierung und sorgt für Sicherheit. Gerichtetes Licht lenkt den Blick des Betrachters auf Raumstrukturen und Objekte. Durch die gezielte Kombination beider Dimensionen entstehen Spannung und Struktur im Raum.

Kalt und Warm

Das Begriffspaar Kalt/Warm überträgt eine Temperaturempfindung auf Licht und Farbe. Lichtquellen mit unterschiedlicher Farbtemperatur differenzieren in der Lichtgestaltung den Raum, schaffen Atmosphäre und setzen interessante Gegenpole. Warmtonig ausgeleuchtete Bereiche schaffen in einer kühl akzentuierten Raumbeleuchtung belebende Kontraste und Anziehungspunkte.

Natürlich und Künstlich

Fenster und Türen einer Luxuswohnung sind Verbindungen zur Umwelt, welche das Tageslicht einströmen lassen. Der Planer muss das natürliche Licht in seine Lichtgestaltung einkalkulieren. Dort, wo der Anteil des Tageslichts zu gering ist, werden diese Zonen mit künstlicher Beleuchtung aufgehellt und an die notwendigen Erfordernisse angepasst. Eine künstliche Balkon- oder Terrassenbeleuchtung öffnet in der Nacht den Blick von Innen nach Außen und weitet den Raum.

Weiß und Farbig

Im Kontrast von weißem und farbigem Licht findet der Planer ein weites Spielfeld und gestalterische Vielfalt vor. Mit modernen Lichtwerkzeugen wie RGBW-Leuchten und farbigen LEDs sind die Erzeugung und der Einsatz von farbigem Licht heute so einfach und effizient wie nie zuvor. Die psychologische Wahrnehmung von farbigem Licht und seine Wirkung auf den Menschen ist erwiesen und dem Wohlbefinden zuträglich. Die Lichtgestaltung soll dem Menschen dienen. Wir sorgen dafür, sprechen Sie uns an!